Bald geht es ab nach Hause

Die letzten beiden Monate in Seattle sind echt wie im Flug vergangen. Nun habe ich mich aber schon gut eingelebt. Seit kurzem bin ich ja vom temporären Housing (das von Microsoft zur Verfügung gestellt wurde) in meine eigene Wohnung umgezogen.

In der Firma war in letzter Zeit nicht allzu viel zu tun da mein Team sich gerade in einer Umstrukturierungsphase befindet. Und seit Mitte Dezember (bis wohl Anfang Jänner) sind viele Mitarbeiter auch nicht in der Firma. Entweder wird von zu Hause gearbeitet (mit SmartCard Reader und Remote Desktop ist das ja kein Problem) oder man baut die angesammelten üppigen 2 bis 3 Wochen Urlaub wieder ab. Mehr als ein Jahreskontingent an Urlaub darf man ja nicht mitnehmen.

Ich werde hier nun noch 2mal schlafen und dann am FR Nachmittag heißt es auch für mich: raus aus Seattle und ab in die Ferien! Freue mich schon wieder auf zu Hause und hoffe mal dass der Winter nicht allzu stark ausfällt damit das Flugzeug auch pünktlich ankommt.

Hinterlasse eine Antwort